Das Ausgangsmaterial für die erste Anlage
Die erste Gruppe studiert die Bauanleitung

Am Montag den 16.01.17 begann für uns der Aufbau der ersten SoWaDi Anlage und damit der Test der in den letzten zwei Jahren erstellten Bauanleitung. Unser Projektpartner Gasiano Senzighe teilte uns dafür vier seiner Schüler im Alter von 20 bis 21 Jahren zu, die den Aufbau mit der Anleitung und möglichst ohne unsere Hilfe durchführen sollten.  Im Fokus standen bei uns während des Baus der Anlage durch die Schüler die Beobachtung und die Dokumentation des Aufbaus und des Umgangs mit der Bauanleitung.

Nach einem kurzen Kennenlernen und einem Briefing lasen die Schüler die Einleitung der Bauanleitung durch, um anschließend mit dem Aufbau zu beginnen. Zunächst stand der Bau des Holzkastens für den Absorber an.

Dabei lief der Aufbau am ersten Tag nicht ganz so reibungslos, wie wir uns das gewünscht hätten. Die Schüler waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht an das Konzept einer Schritt-für-Schritt-Anleitung gewöhnt und dementsprechend war der Einstieg etwas schwieriger als gedacht. An den nächsten Tagen wurden die Werkzeuge fürs Blech und Rohrbiegen gebaut und der Absorber hergestellt. Parallel bauten zwei Schüler weitestgehend alleine den Standfuß aus Holz auf. Am Donnerstag und Freitag wurden alle Teile zusammengefügt und die Wasserkanister angeschlossen, sodass die Anlage am Freitag fertiggestellt werden konnte. Der Umgang mit der Anleitung gelang im Verlauf der Woche besser und erste Verbesserungsvorschläge hierzu wurden bereits gesammelt.